Allegro Appassionato

Kraftvoll und selbstbewusst, sinnlich und verführerisch wird jede Taste aus Elfenbein und Ebenholz unter den  Fingern von Pianistin Vitalina Pucci zum klingen gebracht. Mit bewundernswerter Leichtigkeit fühlt Sie sich in den verschiedensten Musikstilen zu Hause. In den Proben wird kreuz und quer gemischt, ausprobiert, bis die Musik ihre richtige Würze bekommt. Als musikwissenschaftlicher Kopf der Truppe, weiß sie es jederzeit den richtigen Weg aus jeder verfahrenen Dissonanz zu finden. Taktvoll und harmonisch gibt sie den Ton an.

In Kiew (Ukraine) geboren, studierte Vitalina Klavier und Musikwissenschaften an der Nationalen P.I. Tschajkowskyj-Musikakademie in Kiew, die sie 1999 mit Auszeichnung abschloss. Seit 2002 lebt Sie in Ihrer Wahlheimat Deutschland.Schon seit Ihrem sechsten Lebensjahr spielt Sie Ihr Instrument mit besoderer Hingabe und Einfühlungsvermögen. Vitalina stammt aus einer Musikerfamilie. Die erste Bühnenluft schnupperte Sie schon im frühen Alter von neun Jahren und gab Ihre ersten Konzerte.