Andante Cantabile

Mal romantisch-süß und samtweich, mal virtuos, schrill und geräuschhaft bringt Polina Blüthgen ihre Querflöte vielseitig zum Klingen. Vom kleinsten Piccolo bis zur Bassflöte beherrscht sie ihre Instrumente auf das Feinste und schöpft die klanglichen Möglichkeiten aus. Außerdem ist sie die Meisterin der schönen Melodik, die dem Füllhorn ihrer Fantasie entfließt. Die stilvollen Arrangements des Ensembles tragen deshalb immer ihre persönliche Note.Polinas ruhige und gelassene Art bildet den Ruhepol im Frauenpowerquartett und rundet die Mélange ab. 

Ihre musikalische Vorbildung erhielt Polina an der Musikschule Ihrer Heimatstadt Brest in Weißrussland, sowie am Kolleg der Künste in Minsk. Danach studierte Sie Instrumentalpädagogik am Dr. Hoch's Konservatorium in Frankfurt am Main und belegte einige Meisterkurse mit dem Schwerpunkt Neue Musik und Moderene Spieltechnik auf der Flöte. Während des Studiums erhielt Polina das Bayreuth-Stipendium des Richard Wagner Verbands Frankfurt am Main. Neben dm Bühnenleben widmet auch Polina sich der pädagogischen Arbeit für Flöte und Klavier.